Schlagwörter

, ,

Ich bin gerade über folgende lustige Seite gestolpert: needaproblem.com/

Da kann sich der Gelangweilte ein paar Probleme von trivial bis zu fast unlösbar kaufen um sein Leben etwas spannender zu gestalten. Scheint ganz gut zu funktionieren, wenn ich mir die Bestenliste so anschauen. Man kann die Probleme ja auch verschenken zum Beispiel an die Kollegen, die nicht arbeiten. Oder an die Tante, die eindeutig zu viel Zeit hat.

Ach wo wir gerade dabei sind: ich würde mein großes Problem dann auch gerne verkaufen. Würde sagen, dass ist ein fast unlösbares Problem, würde also um die 5000€ kosten. Ist irgendjemand interessiert?

Advertisements